WaStop Rueckflussventil

Rückstauschutz vom Fachberater

Rückstauschutz für:
Abwasser - Regenwasser - Drainage

 

Rückschlagklappen - Rückflussventil - Rückstauautomaten - Rückflussverhinderer

Aktueller Baustellenbericht:

Projekt WaStop mit dem MWB 

MWB: Mittelhessische Wasserbetriebe (Eigenbetriebe der Stadt Gießen)
Projektleiter: Herr Riedel
Einbauort: Stadt Gießen, Roonstraße 

Ein vorher eingebauter Gewindeschieber, der nicht mehr für die nötige Entlastung der Regenwasserableitung gesorgt hat, wurde gegen einen WaStop - Rückflussventil DN 600 ausgetauscht.

Der Auslass in die Wieseck wurde neu konzipiert und mit einem WaStop DN 600 ausgestattet. Durch den WaStop kann jetzt ohne Fremdenergie die nötige Regenwasserenlastung in die Wieseck erfolgen.

(Die Wieseck ist ein 24,3 km langer, östlicher und orographisch linker Zufluss der Lahn im Vorderen Vogelsberg, die im hessischen Landkreis Gießen fließt. Nach ihr benannt ist der größte Gießener Stadtteil – Wieseck. Quelle: Wikipedia)

In dem Video sehen Sie die hervorragende Technik des WaStop. Die Hochleistungsmembrane ermöglicht eine Druckentlastung auch bei Überflutung der Membrane. Dies hat die MWB - Gießen überzeugt, das die Beratung und 
Begleitung der Baumaßnahme, durch die Fa. KEBI - Armaturen - Braunschweig, ein voller Erfolg war. Wir danken den Kollegen der MWB - Gießen für die Zusammenarbeit und diese Aufnahmen.
Wann können wir auch mit Ihnen erfolgreiche Bauvorhaben abschließen?

WaStop die Arbeitsweise aus Sicht des Rohres

Durch die immer zahlreicheren Unwetter in Deutschland mit
anhaltenden Starkregen machen Kommunen und Hauseigentümer
immer öfter diese überraschende Erfahrung.

Bei Starkregen, Hochwasser, oder Kanalverstopfungen
drückt das Abwasser schnell in den Keller /tieferliegende Räume zurück.

Besonders Räume, die unterhalb der Rückstauebene liegen,
sind oft schutzlos ausgeliefert.

 

Das muss nicht sein!

 Wir beraten gerne und liefern Ihnen

- die für Sie optimale Lösung -

 

vom Hausanschluss bis zum Stauraumkanal!

... von klein bis "Groß" !

Sie können den WaStop auch kombinieren.

 

 

Für kleine Wassermengen die Kleinen für große Wassermengen die Großen.


Sie werden von uns beraten - Rufen Sie einfach mal an ;-)

WaStop®-Rückschlagventil

zum Schutz gegen Kanalgerüche, Hochwasser, 

Kellerüberschwemmung, Schädlingen & Überflutung

Das WaStop-Rückschlagventil behauptet seine branchenführende Position seit seiner Markteinführung im Jahr 2000. Entwickelt nach dem gleichen Prinzip, das sich Wapro zum Motto gesetzt hat, verbinden sich in WaStop Funktionalität, gesunder Menschenverstand und Einfachheit. So geben wir unseren Kunden den bestmöglichen Schutz gegen Überschwemmungen, üble Gerüche und Rückstau.

 

  •  Geringster Druckverlust bei Rückschlagventilen
  •  Die einfache Installation spart Zeit und Geld
  •  Automatische Pulsation und Abflussmechanismus
     für Selbstreinigung

Um das beste auf dem Markt erhältliche Rückschlagventil zum Leitungseinbau zu erfinden, sind die WAPRO - Ingenieure noch einen Schritt weiter gegangen. Sie haben über die unterschiedlichen Bestandteile des Prozesses und darüber nachgedacht, wer vom Design des Ventils betroffen sein würde. Während die Funktion der wichtigste Punkt war, wurde ein Ventil entwickelt, das in Regenwasser-, Abwasser- und Geruchsanwendungen funktioniert und auch den gesamten Größenbereich der vorhandenen Rohrleitungen abdeckt, so dass es einfach nachgerüstet werden kann. Wir bieten von 75 bis 1800mm alle Rohrleitungsgrößen an. Standardmäßig. In den meisten Fällen ab Lager Schweden zur schnellen Lieferung.

 

Wir möchten sicherzustellen, dass Sie Zeit und Kosten minimieren können.

HOCHWERTIGE KONSTRUKTION MIT VIELEN VORZÜGEN

 

WaStop® wurde entwickelt, um Gebäude und Grundstücke optimal
vor dem Eindringen von Wasser und Abwasser zu schützen.
Das zuverlässigste und hochwertigste Rückschlagventil
zum Leitungseinbau am Markt.

Die Grenzen der Möglichkeiten sind unendlich ;-)

WASTOP® STANDARD − ABMESSUNGEN

Ein langer Lebenszyklus gehört zu unseren Grundsätzen. Wertigkeit ist uns Wichtig. Deshalb nutzen wir das richtige Material für die richtige Anwendung. Edelstahl AISI 304 (EN1.4301) und AISI 316L (EN1.4404) sowie PVC/PE zusammen mit einem für die Anwendung geeigneten Membranmaterial.

* Wir verfügen über Standardgrößen, die schnell angepasst werden können, so dass sie für alle Anwendungen geeignet sind. Flansche am Einlass, am Auslass oder an einem Punkt in der Mitte sind problemlos verfügbar. Schnellstmöglich für Ihr Projekt.


Wichtige Dokumente für Ihr nächstes WaStop® - Projekt:

Download
Aktuelles WaStop Prospekt für Sie zum Download.
KEBI Wastop_Prospekt_wapro_4.0_german_di
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Das Zertifikat von WAPRO für Sie zum Download.
WAPRO EN-13564 Zertifikat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 606.8 KB
Download
Hier die Einbauanleitung des WaStop für Sie zum Download.
Einbauanleitung_2017_wastop_wapro_4.0.pd
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Download
Hier die Technik zum downloaden.
WAPRO_WaStop_Technische_Spezifikationen.
Adobe Acrobat Dokument 48.1 KB
Download
Ganz Wichtig! Das sollte jeder beherzigen - Danke!
AVBS_Das-gehoert-nicht-in-die-Toilette.p
Adobe Acrobat Dokument 204.0 KB
Download
WaStop-Ausschreibungstext.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.0 KB

Weitere Produkte von unserem Partner aus Schweden:

WABACK® RÜCKSCHLAGVENTIL

 

DIE VORTEILE VON WABACK®

 

  • Für fäkalienhaltiges Abwasser (Typ 3) zugelassen
  • Einfache einteilige Installation
  • Vollständig offen zwecks Ablauf im Normalbetrieb
  • Geringe Lebensdauergesamtkosten
  • Keine beweglichen Teile – praktisch wartungsfrei
  • Effektive Rückflussverhinderung, auch bei Vorkommnissen mit geringer Durchströmung
  • Beruhigende Sicherheit – Überflutungen effektiv verhindern
  • Schützt einzelne oder mehrere Grundstücke

WAREG® DURCHFLUSSREGLER

 

DIE VORTEILE VON WAREG®

 

  • Autonom − der Durchfluss wird vom WaReg reguliert
  • Einfach zu installieren, auch in vorhandenen Systemen
  • Offener Durchflussbereich, unkomplizierte und einfache Wartung
  • Präzise Durchflussgeschwindigkeit durch schwerkraftgesteuerte Systeme
  • Verringerte Anforderungen an die vorgelagerte Speicherung
  • Keine Wassersäule zur Regulierung erforderlich
  • Gesamteinsparung an Projektplatz und Kosten
  • Zukunftsfähig durch verstellbare Durchflussgeschwindigkeit

Starkregenereignisse werden Zunehmen und man muss den Schutz erhöhen
vom Eigenheim bis zur Kläranlage.

Vom Haus bis zum Kanal - Da haben wir was für Sie!

 

Für den Kanalbetrieb gibt es auch den
Aquastop - Fremdwasserverschluss