Volumenmax

Üble Gerüche aus Pumpstationen, Schmutzwasser-Auffangbecken oder Stauraumkanälen sind für Kommunen und Städte eine große Herausforderung. Denn unter dem Gestank leiden nicht nur Mitarbeiter und Anwohner, sondern auch die Kanäle selbst. Der Volumenmax, ein Aktivkohle-Hybridfilter, der speziell für große Mengen belasteter Luft konzipiert wurde, schafft effizient und zuverlässig Abhilfe. Der innovative Filter, der in der Stunde bis zu 2.800 Kubikmeter der Fäulnisgase neutralisiert.

Der Geruchsfilter für Kläranlagen, Deponie, Industrie

Bei der Abwasserentsorgung, industriellen Anwendungen und Tierverarbeitung kommt es zu starken Geruchsbelästigungen. Durch die Coalsi®-Hybridtechnik werden Schwefelwasserstoff und weitere zahllose Geruchsträger wirksam umgewandelt. Diese bewährte Technik steht Ihnen auch beim Coalsi®- Volumenmax mit einer Gasdurchsatzkapazität von bis zu 2800 m³/h zur Verfügung. Mit dieser individuellen und kompakten Lösung saugen sie aktiv über Gasdichte - Rohrleitungen die Geruchsbelästigung aus Kanalsträngen, Sammelgruben und Pumpenhäusern ab.

Vorteile:

  • Effektiver Geruchsrückhalt bis zu 2800m³/h
  • Mit integrierter selbst regulierender Heizung
  • Hohe Standzeiten der Filtermatten bis zu 2 Jahren
  • Geringe Standfläche von 1,30m x 1,30m, Höhe 3,50m
  • Wetterfeste und korrosionsgeschützte Anlage
  • Wartungsfreundlicher Anlagenzugang
  • Verbrauchte Matten können einfach entsorgt werden (AVV 200301)

Einsatzgebiete:

Pumpstationen, Milchverarbeitung, Fruchtsaftherstellung, Brauereien, Fischverarbeitende, Schlachthöfe, Nahrungsmittelindustrie, Biogasanlagen, Tierkörperbeseitigung, Altölaufbereitung, Speiseresten Aufbereitung, Restmüll-, Biomüll- Umschlaghallen, Entsorgungsindustrie, Lederverarbeitung, Papierindustrie, Rechengebäude und Schlammbehandlung von Kläranlagen, Großprofilierte Kanalstränge, Schmutzwasser Stauraumkanäle, Speicherbecken, Entlüftungen vor Dükern u.s.w.

Mit innovativer Hybrid-Aktivkohlefiltertechnik gegen geruchsintensive Gasemissionen

coalsi® Volumenmax ist speziell für den Geruchsrückhalt von kommunalem und industriellem Abwasser konzipiert worden. Die innovative Hybrid-Aktivkohlefiltertechnik ist speziell für große Volumenströme ausgelegt. Gefiltert werden bis zu 2.800 m³/h, je nach Konzentration des Rohrgases. Die coalsi Hybridtechnik wandelt durch seine Mikroorganismen den Schwefelwasserstoff und andere Geruchsbildner um und verstoffwechselt diese.

Anlieferung und Aufbau

Wir beraten und betreuen Ihr Projekt von Anfang bis zur erfolgreichen Umsetzung!

Einfacher uns schneller Filterwechsel

Sie bekommen innovative Technik die ihre Wartung einfach und kostengünstig gestaltet.

Beispiele

Hier können Sie das aktuelle Prospekt downloaden:

Weitere Produkte der Fritzmeier Umwelttechnik finden Sie hier:

Sie benötigen Produkte aus den Bereichen 
Filtertechnik und Geruchsfilter ?

Um Ihnen das bieten zu können, was Sie brauchen,
beraten wir Sie gern!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Eine spezielle Auswahl unserer Produkte haben wir auf unserer
Top-Tipp Seite.