Teekay Rohrkupplung

Mit Teekay Rohrkupplungen können Rohre schnell und einfach verbunden werden, ohne diese zu Flanschen, Schweißen, Nuten oder mit Gewinde zu versehen. Sie können die Rohre vor Ort ablängen, zusammenstoßen und mit einer Teekay Rohrkupplung verbinden. Dadurch werden, bei jeder Installation, Platz, Gewicht, Zeit und somit Kosten eingespart.

Im Laufe von mehr als fünfzig Jahren der Entwicklung haben wir Produkte in unser Sortiment aufgenommen, die weltweit notwendig für viele Projekte sind.

Vorteile unserer Angebotspalette sind:

  • Rohre aus verschiedenen Materialien und Durchmessern können schnell und einfach mit einander verbunden werden
  • Ermöglicht Ihnen ihre Gesundheits- und Sicherheitsrisiken zu reduzieren.
  • Spart Platz, Gewicht und Zeit.
  • Ermöglicht eine schnelle, einfache und permanente Reparatur von Rohren, die unter Druck stehen.
  • Sie können auf Wunsch angepasste Lösungen mit uns besprechen.
  • Die flexiblen Produktionsprozesse ermöglichen es uns für Sie ein passendes Produkt zu liefern.
  • Trotz der oben genannten Punkte, unseren fortlaufenden Bemühungen und die hohe Qualität bleibt unser Lieferprogramm für Sie konkurrenzfähig.

Das Programm für den täglichen Einsatz:

Teekay Kupplungen sind in zwei Grundausführungen erhältlich: Axilock und Axiflex

Jede Kupplung (sowohl Axilock als auch Axiflex) besteht aus einem Gehäuse, einer Dichtung und einem Verschluss. Der Zweck des Gehäuses besteht darin, die Dichtung zu umschließen und diese gegen die Rohroberfläche zu pressen, wenn der Verschluss angezogen ist. Der Verschluss zieht die beiden Enden des Gehäuses zusammen, damit dieses sich gleichmäßig um den gesamten Umfang des Rohres legt. Um dieses zu erreichen, ist auf der Kupplung der Drehmoment aufgedruckt. Damit wird sicher gestellt, dass die Dichtung eine ausreichende Kompression auf die Rohroberfläche ausübt.

Die Axilock hat zwei Ankerringe welche angrenzend an, jedoch separiert von dem Dichtungs-Mechanismus angebracht sind.

Wenn der Verschluss angezogen ist, werden die Dichtlippen gegen die Rohroberfläche gepresst um eine Abdichtung herzustellen. Die Zähne der Ankerringe werden durch die letzte Dichtlippe in die Rohroberfläche gepresst und verhindern das Auseinanderziehen der beiden Rohre, sowohl gegen Druck -als auch gegen Zugbelastung. Die Enddichtung verpresst sich ebenfalls auf dem Rohr und schützt damit sowohl den Ankerring als auch die Stelle des Rohres wo der Ankerring in die Oberfläche eingreift vor möglicher Korrosion.

Die Axiflex hat zwei stark ausgeprägte Dichtlippen die eine Ausdehnung oder Verschiebung des Rohres in der Kupplung zulassen.

Die Dichtlippen pressen gegen die Rohroberfläche und stellen dadurch eine Abdichtung her. Die Dichtung ist so hergestellt, dass sie dem Druck in der Leitung standhält. Wenn der Druck in der Leitung zunimmt wird der Anpress-Druck der Dichtung auf das Rohr ebenfalls erhöht.

Axilock-S & Axilock

Die Teekay Axilock-Reihe wurde entwickelt, um eine schnelle und einfache Lösung bei der Verbindung von glattendigen Rohren zu schaffen. Der Einsatz eines Ankerrings auf jeder Seite der Kupplung bewirkt ein hohes Maß an Sicherheit. Er sorgt dafür, dass die Rohre sich unter Druck nicht auseinander ziehen. Jede Kupplung hat zu 100% eine Gummieinlage, um den sehr hohen Standard an Korrosionsbeständigkeit während der gesamten Einsatzdauer der Kupplung zu gewährleisten.

Die Axilock-Rohrkupplung ist in zwei Ausführungen erhältlich, als Axilock-S (einfaches Gehäuse) und als Axilock (doppeltes Gehäuse).

Geeignet für Neuinstallationen und Austausch/Reparatur, sowohl auf Schiffen als auch in Produktionsanlagen oder in der Gebäudetechnik, ist die Axilock-Reihe eine vielseitige Verbindung, die auch Abwinkelungen, Vakuum und Vibrationen aufnimmt.

KEBI - Standard - Materialgüte (Dichtung nach Wahl):  

Type     

Gehäuse                             

Verschluss            

Dichtung                                             

Typ IV     

AISI 316L/ DIN 1.4404     

AISI 316/ 316L     

EPDM / NBR / HNBR / VMQ / FKM  

Axiflex

Die Teekay Axiflex ist eine Hochleistungs-Kupplung, die großzügig Winkelabweichungen ausgleicht und sich der Ausdehnung/Bewegung der Rohre anpasst. Sie ist bis 4,2m im Durchmesser lieferbar und wird bevorzugt von Ingenieurbüros in der Wasserindustrie, im Bauwesen und in der Gebäudetechnik eingesetzt. Die Edelstahl oder auch C-Stahl Ausführungen bieten großes Einsparpotential im Gewicht, verglichen mit einer Guss-Kupplung oder Pass- und Ausbaustücken. Der Vorteil hiervon ist die schnellere Einbauzeit, weniger Personalaufwand und dadurch bedingt Kostenersparnis.

Abmessungen: 21.3 mm bis 4200.0 mm
Dichtungen: EPDM -40°C bis +100°C, NBR -20°C bis +80°C, HNBR -20°C bis +130°C, Viton -20°C bis +250°C, Silikon -70°C bis +260°C
Rohrmaterialien: C-Stahl, Guss, Edelstahl, Kupfer, Kupfer-Nickel, GFK, Asbestzement, HDPE, PE, MDPE, PVC, UPVC und andere Werkstoffe.

KEBI - Standard - Materialgüte (Dichtung nach Wahl):  

Type     

Gehäuse                             

Verschluss            

Dichtung                                             

Typ IV     

AISI 316L/ DIN 1.4404     

AISI 316/ 316L     

EPDM / NBR / HNBR / VMQ / FKM  


Weitere wichtige Produkte um Rohre zu Verbinden und zu Reparieren:

Plastlock

Die TEEKAY PLASTLOCK - Kupplung ist der einfachste Weg um Plastikrohre miteinander zu verbinden. Sie wurde entworfen und weiterentwickelt, um eine dauerhafte Verbindung herzustellen.

Unter Einbeziehung der TEEKAY Mehrkammer- Dichtung ist der neue Entwurf auch dem bekannten Verankerungsmechanismus gefolgt und wurde mit drei Ankerringen konstruiert. Diese Ankerringe halten die beiden Rohre dauerhaft zusammen.

Das fortschrittliche Ankerring-Konstruktionsprinzip - ein einzelnes Element an jeder Seite der Kupplung - beinhaltet drei individuelle Ankerringe , die unterschiedlich hoch sind. Das Prinzip erlaubt ein dynamisches Eingreifen auf dem Rohr und stellt sicher, dass alle drei Ringe ständig mit der Rohr- oberfläche in Verbindung sind. Jeder einzelne Ankerring hat eine Kammer, in die das Material des Rohres fließen kann, wenn der Ankerring in die Oberfläche eingreift. Das erhöht die Effektivität der Ankerringe und stellt eine dauerhafte zugfeste Lösung auf Plastikrohren dar.

Abmessungen

Rohr    AD   

Toleranzbereich  

PN  

W1  

D2  

D3  

D4  

Schraubengröße  

Gewicht    (kg)  

20

19.7/20.3

16

45

32

49

76

2 x M6

0.15

25

24.7/25.4

16

45

37

54

81

2 x M6

0.16

32

31.7/32.4

16

45

44

61

88

2 x M6

0.17

40

39.0/40.0

16

85

57

69

132

2 x M8

0.42

50

49.0/51.0

16

85

67

83

134

2 x M8

0.71

63

62.0/64.0

16

88

80

96

145

2 x M8

0.90

75

74.0/76.0

16

88

93

108

184

2 x M10

0.95

90

88.0/91.0

16

88

107

123

193

2 x M10

1.05

110

109.0/112.0

16

88

128

148

208

2 x M10

1.41

125

124.0/127.0

16

89

144

161

219

2 x M10

1.75

140

139.0/142.0

16

115

159

184

241

2 x M12

2.65

160

159.0/162.0

16

116

180

206

258

2 x M12

3.15

200

199.0/202.0

10

119

226

252

321

2 x M16

6.70

225

224.0/227.0

10

120

251

278

342

2 x M16

6.90

250

249.0/252.0

10

120

276

302

364

2 x M16

7.30

315

314.0/317.0

10

120

341

368

418

2 x M16

9.20


Reparatur Kupplung

Die Teekay Reparatur-Kupplung ist ideal für alle Anwendungsfälle, wo eine dauerhafte Reparatur unter Druck notwendig ist. Sie können die Kupplung über das Scharnier öffnen, um die Leckage legen und mit Drehmoment anziehen. Das Design der Kupplung ist so ausgelegt, dass sie eine dauerhafte Lösung für die Leckage ist. Sie ist in wenigen Minuten montiert und die Baustelle kann früher beendet werden. 

Die Reparatur-Kupplung hat keine verlierbaren Teile. Alles ist fixiert und wird mit unserer Standard-Dichtung geliefert. Wir stellen diese Kupplungen bis 3.000 mm AD und bis 410 mm Breite her. Einsatzgebiete sind u.a. die Wasser-, Öl- und Gas- Industrie und der Schiffbau.