Tauschschieber

Der Hawle-Tausch-Schieber mit dem zugfesten Losflansch-System eignet sich neben der Verwendung für Neubaumaßnahmen vor allem für den Austausch bestehender Armaturen.

Die Flachdichtungen sind bereits in den Konus-Dichtungen enthalten. Somit entfällt das Aufkeilen zwischen den Flanschen.

Das Losflansch-System bietet zudem Vorteile bei der Lagerung. Die Flansche können schnell und einfach von PN 10 auf PN 16 oder umgekehrt getauscht werden. Neben der eigentlicher Aufgabe als Absperrarmatur, dient der Tausch-Schieber über das integrierte Losflansch-System zudem als Ausbaustück (kein zusätzliches Ausbaustück erforderlich).

Nennweitenabhängig ist der Tausch-Schieber pro Seite um 20 - 50 mm kürzbar. Hinweis: Bei Kürzung des Schiebers geht die Zugsicherheit verloren.

Die Betätigung kann über Handrad, Einbaugarnitur oder motorisierte Drehantriebe (auf Anfrage) erfolgen.

Flanschanschlussmaße: gemäß EN 1092-2

Baulänge:
Grundreihe 15 nach DIN EN 558-1

Technische Merkmale des Tauschschiebers:

  • Gehäuse: GJS-400
  • Korrosionsschutz: vollständige GSK-Epoxy-Pulverbeschichtung
  • Losflansch frei drehbar, zugsicher über Anschlagring auf Spitzende
  • Max. Betriebsdruck: Trinkwasser 16 bar
  • Kein Aufspreizen der Flansche erforderlich
  • Hohe Zeitersparnis beim Austausch gegenüber Schiebern mit Festflansch
  • Leichter Einbau durch bewegliche Losflansche
  • Integrierte Konusdichtung mit Dichtlippen und Flanschdichtung
  • Einhändiges Befestigen der Schrauben durch Sechskantaussparung
  • Über 20 Jahre Tauschschiebererfahrung
  • Wechselbares Flanschblatt PN 6/10 bzw. 4-Loch und 8-Loch

 

Sie benötigen Produkte aus den Bereichen 
Schieber, Hydranten, Ventile und Kugelhähne ?

Um Ihnen das bieten zu können, was Sie brauchen,
beraten wir Sie gern!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Eine spezielle Auswahl unserer Produkte haben wir auf unserer
Top-Tipp Seite.