Sie sind herzlich eingeladen! Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten - Wir senden Ihnen eine Einladung

Mitte November treffen wir uns wieder und haben den Abwasser Erfahrungsaustausch 2019!

Seien Sie wieder dabei oder lassen Sie uns kennenlernen!

Die Projekte warten auf uns!

KEBI Abwassertag

Seit nunmehr 17 Jahren haben wir im November unseren Abwassertag durchgeführt.

Der 100% Erfahrungsaustausch für Freunde, Kollegen, Partner und Fachleute im Abwasser- und Kanalbereich.
Ob Handwerker, Abwassermeister, Klärwärter, Bauamtsleiter, Planer und Kollegen rund um das Thema Abwasser haben bei uns die Möglichkeit sich auszutauschen. Diese Plattform ist in Norddeutschland einzigartig.

Besuchen Sie uns doch auch! 

Unsere Themen vom KEBI Abwassertag 2018:

Einbau von Absperrarmaturen nach DWA-A 116-2,
Einbauorte festlegen, Korrosionsschutz und
Mechanik im Abwasserbereich

Praktische Sanierung und Erneuerung im Abwasserkanal,
Altbestand mit neuer Kanalisation verbinden,
Anbindung von Hausanschlüssen
an Altrohren und Liner

Flanschloses Kupplungssystem für die
Rohrleitungsverbindung und Armaturenanschluss,
Auswahlkriterien bei aggressiven Medien auf der Kläranlage,
Pumpenschacht und dem Kanal

Wasserströme zurückhalten und kanalisieren zum Schutz
bei Abwasser, Starkregen, Hochwasser im Kanal und
auf der Kläranlage, Einbaumöglichkeiten im Altbestand
und Neubau

Weitere Info - Points hatten wir für Sie vorbereitet:

Danke für Ihr großes Interesse!

Die STRATE-AWALIFT 80 wird bevorzugtzur Entwässerung von Ein-
und Zweifamilienhäusern eingesetzt, wenn das Abflußrohr unterhalb
der Rückstauebene (gem. DIN 1986-100) liegt unddie Häuser nicht
über ein natürliches Gefälle entwässert werden können.
Die DIN EN 12056-4 legt dabei dieStraßenoberkante der
Anschlussstellern die öffentliche Kanalisation als Rückstauebene fest.

Fritzmeier Umwelttechnik - Produktreihe Coalsi

Straßenkanal- und Straßenablauf-Filter

Aquastop  - Fremdwasser Verschluss

Mehrfachkammer-Filter - Kanalgeruch effektiv elemenieren

KEBI Multi-Armaturen-Schlüssel

Wir haben mit Ihnen gesprochen und Sie haben
uns gebeten die Adapter Lösungen für den
KEBI - Multi - Armaturenschlüssel zu erweitern:

  • Öffnen von Straßenkappen
  • Öffnen und Schließen von Ventil-Anbohr-
    Armaturen
  • Öffnen und Schließen von Schieber -
    Armaturen
  • Öffnen und Schließen von Hydranten
  • Öffnen und Schließen von Gasarmaturen
    und Kugelhähnen
  • Öffnen und Schließen von Uponal - Schächten
    (Kunststoff - Übergabeschächte)
  • Öffnen  und Schließen von geschraubten
    Straßeneinläufen
  • Öffnen  und Schließen von geschraubten
    Schachtabdeckungen
  • Welchen Adapter brauchen Sie!

Ferradix Wurzelpfähle von Sträb

Welche Vorteile bringt das System Ferradix:

  • kostensparende Aufstellen von Schildern,
    Zäunen, Absperrungen, Funkmasten und
    Stadt-Mobiliar durch effektive Zeitersparnis
    und Einsparung von Beton bis zu 100%
  • Ein System viele Möglichkeiten - Durch den
    patentierten Anschlussflansch können runde,
    eckige, rechteckige und Sonderpfähle
    aufgenommen werden.

KEBI Feuerwehr Systemtrenner

Trinkwassersschutz nach
neuer Norm DIN 14346
Nicht nur bei Feuerwehreinsätzen
muss besonderes Augenmerk auf
den Trinkwasserschutz gelegt
werden:
Wird über den Hydranten auf das
Trinkwassernetz zugegriffen, können
durch Rücksaugen, Rückfließen
oder Rückdrücken
Verunreinigungen in das Netz
gelangen, was eine
Gesundheitsgefährdung für den
Menschen darstellt.

HORIZONTE
ERWEITERN

Besuchen Sie uns doch zum Abwassertag 2019
Wir senden Ihnen gerne unsere Einladung

Wir freuen uns auf Sie!

Sie sind unser Gast

Senden Sie uns eine E-Mail unter verkauf@kebi-armaturen.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular und wir laden Sie gerne zum nächsten Abwasser - Erfahrungsaustausch ein.

KEBI Abwassertag - Norddeutschlands großes Abwasserforum.

Hinweis:

Für alle Bilder, Texte und Links, der Vorträge der verschiedenen Hersteller, die wir zum Download anbieten gilt:

Wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung für die Inhalte und aller verlinkten Seitenadressen auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.